Sängerkreis Villingen/Schwarzwald e.V., Villingen-Schwenningen

 

Männerchor = Die Oldies

Der MGV Sängerkreis wurde 1895 unter Präses des kath. Arbeiter- und Gesellenvereins  Kaplan Groß als „Sängerkreis“ ins Leben gerufen.  Seit 1907 ist der MGV Sängerkreis Mitglied im Schwarzwald-Baar-Chor-Verband sowie des Badischen-  und des Deutschen Chor Verbandes.

1925 wurden die Statuten dahingehend  geändert, indem das Eintrittsalter auf 18 Jahre festgelegt wurde, sowie die Konfession nicht mehr entscheidend war.

Im Oktober 1974 übernahm der Schulleiter Alois Weinmann die musikalische Leitung des „Sängerkreises“,  bis er 2014 das Dirigat in jüngere Hände abgab.  

Das 1. Konzert des MGV Sängerkreis wurde 1983 im Franziskaner mit großem Erfolg durchgeführt. Seither wurden im 2-jährigen Rhythmus Konzerte abgehalten. Ein  absoluter Höhepunkt war das Konzert zum 100-jährigen Bestehen des Chores sowie die Verleihung der Zelter-Plakette durch den Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen im Jahr 1995.

Seit 2014 ist der Chor im Umbruch.  Neben dem deutschen, traditionellen Liedgut, welches der Chor nach wie vor pflegt, werden jetzt auch Werke zeitgenössischer Komponisten einstudiert. Bei der Generalversammlung 2014 beschloss man die Gründung der Abteilungen Kinder-, Jugend- und Frauenchor.

Von Juli 2016 bis November 2020 war Lukas Schmid als Chorleiter der "Oldies" tätig, von Januar 2017 bis November 2020 dirigierte er auch den Frauenchor "Just for Femmes".

In der letzten Jahreshauptversammlung 2017 beschloss man die Veränderung der Vereinsbezeichnung sowie des Logos. Man verzichtet zukünftig auf die Bezeichnung MGV und nennt den Verein:  Sängerkreis 1895 Villingen e.V. mit den Abteilungen:

           Die Oldies, Just for Femmes, VoiceBoys und Schulchor (Bickebergschule).

Die Namensänderung beruht zum einen darauf, dass keine jüngeren Sänger zu den Oldies kommen, zum anderen kam es in der Vergangenheit oft zu Verwechslungen mit dem Männerchor 1887 Villingen e.V.  


Männerchor Villingen


Das Hauptaugenmerk lag fortan auf der Nachwuchsarbeit, die in der Vergangenheit vernachlässigt wurde. Mit neuem Elan sucht man nach Wegen, den Nachwuchs zu fördern. Dafür gründete man vor 3 Jahren den Männerchor "VoiceBoys".

Seit November 2020 ist Dániel Sütö als Dirigent der "Oldies" und des Frauenchors "Just for Femmes" tätig. Er wurde in Rumänien als Sohn ungarischer Eltern geboren, studierte Musikpädagogik an der Musikhochschule Transsilvanien im rumänischen Kronberg sowie Gesang an der Musikhochschule Trossingen, wo er im Anschluß eine künstlerische Ausbildung absolvierte und seit 2008 als Dozent für Gesang tätig ist. Dániel Sütö hat vielfältige und langjährige Erfahrungen als Gesangslehrer und musikalischer Leiter und wir freuen uns sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten.  

 

Die Proben der Oldies sind immer donnerstags von 20.00-21.30 Uhr. 

Die Oldies hoffen, dass sich noch weitere Männer finden, die die Freizeitbeschäftigung - Singen - aktivieren wollen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann kommen Sie unverbindlich vorbei, sobald wir wieder proben können. Bitte informieren Sie sich hierzu auf unserer Termine Rubrik. Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung. Wir freuen uns auf Sie! Vorab können Sie sich jederzeit unter der Telefonnummer 0172/7402053 oder e-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen, müssen dann aber mit einer eingeschränkten Funktionalität rechnen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter "Weitere Informationen".