Sängerkreis Villingen/Schwarzwald e.V., Villingen-Schwenningen

Projekt: Männerchor für Junggebliebene


Singen fördert das Allgemeinbefinden, stärkt das Gedächtnis und hilft Stress abzubauen. Genug Gründe, es einmal selbst zu probieren. Der Männergesangverein Sängerkreis hat vor 3 Jahren einen völlig selbstständigen Projektchor „VoiceBoys“ für junggebliebene Männer mit modernem Liedgut ins Leben gerufen.  Das Argument „Ich kann nicht singen“ ist kein Hindernis.

Der Projektchor ist seit dem Sept. 2016 aktiv und hatte gleich 10 Teilnehmer im Alter von 20-60 Jahren. Der 1. Auftritt war beim Adventskonzert des Sängerkreises und wurde vom Puplikum umjubelt. In nur 2 Monaten wurde das Stück "California Dreamin' " eingübt und zum Besten gegeben. Zwischenzeitlich sind weitere Songs dazugekommen,wie: Rock my soul, Hallelujah, Can´t help falling in Love, Viva la Vida usw. Ein weiterer begeisternder Auftritt war beim Frühjahrs-Konzert 2017 des GV "Harmonie" Brigachtal sowie weitere, anläßlich des Weihnachtsmarktes, Sommerfest beim Liederkranz Schwenningen, Tag des Liedes Villingen sowie zuletzt beim Chorfestival des MGV Frohsinn, Schwenningen. Am 16.11.2019 werden sie sich wieder beim Konzert im Münsterzentrum, gemeinsam mit dem Frauenchor "Just for Femmes", präsentieren.

Ein großer Höhepunkt war das gemeinsame Bühnenstück "Flieg" mit den gesamten Sängerkreisabteilungen am 05.05.2018 im Theater am Ring.
Eine Geschichte die der Wind erzählt. Hier konnte man hören und staunen, was so eine kleine Gruppe leisten kann.

Es wird immer Dienstags, ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Fidelis-Pfarrei, Villingen geprobt.

Für alle, die es sich überlegen wollen bei den VoiceBoys mitzumachen: Meldet euch auf unserer Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für    VoiceBoys an. Es wird junges Liedgut interpretiert.                                            

Der Chor braucht mehr Sänger!!!!  Also ab 18 bis ..... kann man teilnehmen. Wichtig sind Englischkenntnisse und Spass an der Freud. Es wäre schön, wenn sich weitere Männer finden würden, diesen Chor zu verstärken.

Übrigens: Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Man lernt alles in der Probe.

Die Chorleitung hat Jonathan Föll, der auch das Dirigat des Männerchors 1872, Villingen betreut.

  

                                                                                                                                                                                               

        Bei uns sind noch Plätze frei.

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über diesen Einsatz und wie du deine Entscheidung jederzeit widerrufen kannst, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung unter Kontakt -> Datenschutzerklärung.
Hinweis ausblenden